192.168.2.1 Beim Router-Administrator anmelden, WLAN-Passwort ändern

Select language:

Wählen Sie unten die IP aus, auf die Sie zugreifen möchten:

192.168.2.1


192.168.2.1 ist eine der privaten IP-Adressen, die vielen Menschen bekannt ist. Um auf diese IP zuzugreifen, benötigen Sie die Standard-Anmeldeinformationen für jeden Hersteller und jedes Modem. Und um Informationen zu finden und zu erfahren, wie Sie sich richtig anmelden, folgen Sie bitte unserem Artikel unten!

Was ist 192.168.2.1?

192.168.2.1 ist die Standard-IP-Adresse einiger beliebter Heimnetzwerk-Router, zum Beispiel TP-Link, D-Link, Asus usw. Obwohl dies bei einigen Routern die Standardadresse ist, kann jeder Router oder Computer im lokalen Netzwerk so eingerichtet werden, dass er diese Adresse verwendet.

Diese IP wird verwendet, um auf die Admin-Seite des Routers zuzugreifen, wo Sie Netzwerkeinstellungen ändern, WLAN konfigurieren, Internetverbindungen verwalten können...

Die genauesten Standard-Anmeldeinformationen 192.168.2.1 der Unternehmen

FirmaBenutzernamePasswort
BelkinAdministrator oder leer lassenAdministrator, Passwort oder leer
Edimaxadmin, root oder leer1234, epicrouter, admin, passwort, root, conexant oder leer
SiemensAdministrator oder leer lassenAdministrator, Benutzer oder leer lassen
SMCsmc, smcadmin, admin, cusadmin oder leersmcadmin, passwort, root, barricade,highspeed oder leer
TP-Linkadminadmin
D-Linkadminadmin
Asusadminadmin
Totolinkadminadmin
Tendaadminadmin

Anweisungen zum Anmelden bei 192.168.2.1

Hier sind die grundlegenden Operationen mit 192.168.2.1, die Sie kennen müssen

Beim Modem anmelden

  1. Schritt 1: Schließen Sie Ihr Gerät wie Computer, Laptop, Telefon usw. an. mit dem WLAN-Netzwerk oder LAN-Kabel des Modems.
  2. Schritt 2: Öffnen Sie einen Webbrowser wie Chrome, Firefox usw. Geben Sie dann 192.168.2.1 in die Adressleiste ein. Drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Schritt 3: Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort des Standardmodems ein, das wir Ihnen oben als Referenz gesendet haben.
  4. Schritt 4: Nach erfolgreicher Anmeldung gelangen Sie zur Administrationsoberfläche des Modems.

IP-Adresse ändern 192.168.2.1

  1. Schritt 1: Greifen Sie in der Administrationsoberfläche auf LAN (LAN-Einstellungen) zu.
  2. Schritt 2: Suchen Sie nach der IP-Adresse und ändern Sie den aktuellen Wert in die neue gewünschte IP-Adresse.

Hinweis:

  1. Wählen Sie eine IP-Adresse im Bereich von 192.168.0.0 bis 192.168.255.255.
  2. Vermeiden Sie die Verwendung von IP-Adressen, die bereits von anderen Geräten im Netzwerk verwendet werden.
  3. Starten Sie das Modem neu, nachdem Sie die IP-Adresse geändert haben.

Namen ändern – WLAN-Passwort

  1. Schritt 1: Greifen Sie über die Verwaltungsoberfläche auf das drahtlose Netzwerk zu.
  2. Schritt 2: Suchen Sie nach dem Netzwerknamen (SSID) und ändern Sie Ihren WLAN-Namen.
  3. Schritt 3: Suchen Sie nach dem Passwort und ändern Sie Ihr neues WLAN-Passwort.

Hinweis:

  1. Verwenden Sie sichere und schwer zu erratende Passwörter, um Ihr WLAN zu sichern.
  2. Starten Sie das Modem neu, nachdem Sie den Namen geändert haben – WLAN-Passwort.

Andere Einstellungen

Zusätzlich zu den oben genannten Grundeinstellungen können Sie in der Modem-Verwaltungsoberfläche viele weitere Einstellungen vornehmen, zum Beispiel:

  1. DHCP-Einstellungen: Ermöglicht die automatische Zuweisung von IP-Adressen zu Geräten im Netzwerk.
  2. VPN-Einstellungen: Remote-Heimnetzwerkzugriff zulassen.
  3. Offener Port: Ermöglicht Anwendungen und Spielen die Nutzung des Internets.
  4. Websites blockieren: Blockieren Sie unerwünschte Websites und Inhalte.

Kann nicht auf 192.168.2.1 zugreifen – Ermitteln Sie die Ursache und wie lässt sich das Problem beheben?

Ursache

Es gibt viele Gründe, warum Sie nicht auf die Adresse 192.168.2.1 zugreifen können, darunter:

  1. Fehler beim Herstellen der Verbindung zu 192.168.2.1:
  2. Keine Verbindung zum Internet oder WLAN.
  3. Das Netzwerkkabel ist locker oder beschädigt.
  4. Netzwerkkartenfehler.
  5. IP-Adressfehler:
  6. Geben Sie eine falsche IP-Adresse ein.
  7. Die IP-Adresse des Modems wurde geändert.
  8. IP-Adresskonflikt.
  9. Modemkonfigurationsfehler 192.168.2.1:
  10. Benutzername/Passwort ist falsch.
  11. DHCP nicht aktiviert.
  12. Die Modem-Firewall blockiert den Zugriff.

So beheben Sie das Problem

Schritt 1: Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung, wenn auf 192.168.2.1 nicht zugegriffen werden kann

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet oder WLAN verbunden sind.
  2. Überprüfen Sie das Netzwerkkabel und die Verbindung.
  3. Starten Sie Ihr Modem/Gerät neu.

Schritt 2: IP-Adresse überprüfen

  1. Geben Sie die Adresse 192.168.2.1 sorgfältig erneut ein.
  2. Greifen Sie mit dem WLAN-Namen und dem Passwort auf die Modemverwaltungsseite zu.
  3. Überprüfen Sie die IP-Adresse des Modems in den LAN-Einstellungen.
  4. Weisen Sie Ihrem Gerät eine statische IP-Adresse zu (falls erforderlich).

Schritt 3: Modemkonfigurationsfehler beheben

  1. Geben Sie den richtigen Modem-Benutzernamen und das richtige Passwort ein.
  2. Aktivieren Sie ggf. DHCP.
  3. Öffnen Sie die Ports 80 und 443 in der Modem-Firewall.

Schritt 4: Einige andere Möglichkeiten

  1. Starten Sie das Modem neu, indem Sie die Reset-Taste drücken.
  2. Modem-Firmware aktualisieren.
  3. Kontaktieren Sie den Modem- und Gerätehersteller für sofortigen Support.

Fazit

Daher haben wir Ihnen Informationen geschickt und Ihnen erklärt, wie Sie ganz einfach auf 192.168.2.1 zugreifen können. Bitte speichern Sie den Artikel, um bei Bedarf Maßnahmen ergreifen zu können.

Lên đầu trang
Vào giữa trang
Xuống cuối trang